Schils & bike & job & more

Präludium

Foto by "Verantwortung zeigen"
Foto by "Verantwortung zeigen"

"Ein zweites Leben mit den Erfahrungen aus einem ersten, eine Chance, die nicht viele Menschen haben".

Ich versuche sie entsprechend zu nutzen.

 

Die folgenden Seiten gewähren einen kleinen Einblick in verschiedene Dinge, die mir in meinem Leben wichtig sind/waren. Beruf, Hobby, Freundschaften, Familie, Glaube  und verschiedene Orte, die mich geprägt haben, spielen eine Rolle, sind aber teilweise unter "privatem" Verschluss.

Man muss etwas hinspüren, um die Kraft wahrzunehmen, die von manchen Orten und Begegnungen ausgeht.

Die Seite ist im Wachsen und Du/Sie bist/sind eingeladen, öfters vorbeizusehen. Den Blog versuche ich einigermaßen aktuell zu halten (2-3x im Monat, im Mix von privat und beruflich).

 



Sa

10

Nov

2018

Es wird innen und außen!! :-)

Die gelungene Fensterfront straßenseitig!
Die gelungene Fensterfront straßenseitig!

Die Fortschritte sind unübersehbar. Sind auch notwendig, denn der Winter naht in Riesenschritten.

Nachdem die Hülle nach außen abgedichtet ist, Stefan Schweitzer hat in solider Tischlerarbeit die Fenster in den bestehenden Holzstock eingearbeitet, kann auch innen wieder weitergearbeitet werden.

Thomas hat damit begonnen, die Böden zu verlegen. Die Installationen wurden komplettiert, der Elektriker wird hoffentlich auch irgendwann fertig. Die Küche und das Badezimmer sind im Anrollen ;-)!"

Inzwischen sind wir schon bei der Feinabstimmung und Einrichtung. Grundausstattung in der Küche und Kaffee haben Priorität!

Die Fenster sind mit den Fensterläden straßenseitig sooo schön geworden. Auch der Zaun wächst schon im Garten!

Im Stadel haben inzwischen ein paar Fahrzeuge der örtlichen US-Car-Truppe ihr Winterquartier bezogen!

Mein Bruder Christian hat auch mit seinem Traktor vorbeigeschaut!

0 Kommentare

Fr

26

Okt

2018

Männersache in Rovinj! :-)

Pflicht-Selfie am Fotopoint!
Pflicht-Selfie am Fotopoint!

Wir haben uns für ein intensives Arbeitsjahr ordentlich belohnt! Ein Wochenende in Rovinj stand auf dem Programm!

Den Nationalfeiertag nutzen wir zur Anreise, den Samstag für eine schöne Radtour und am Sonntag ging es wieder nach Hause. Mit dem Wetter hatten wir ziemlich Glück, denn der Samstag war ideal zum Radfahren. Auch an den anderen Tagen konnten wir unsere Getränke im Freien einnehmen.

Genächtigt haben wir im Eden und zum Abendessen waren wir immer im Pastrik bei den Tanushis. Auch der Besuch bei der Euphemia - hoch über der Stadt durfte nicht fehlen. Die Stadt war über die Feiertage fest in österreichischer Hand. Man trifft etliche Bekannte!

0 Kommentare

Sa

22

Sep

2018

Von Augenblick zu Augenblick

Mit der Künstlerin und ihrem Mann vor der Ausstellung (Foto: Pugganig)
Mit der Künstlerin und ihrem Mann vor der Ausstellung (Foto: Pugganig)

Ein sehr interessantes Thema, auf vielfältige Weise ver- und bearbeitet präsentiert derzeit Gabriele Stenitzer bei uns im Stift St. Georgen. Gestern war die Vernissage!

Flexibel in der Technik und im Stil, mutig im Einlassen auf die Prozesse und das Werden zwischen den Augenblicken entstehen die Werke der Künstlerin. Im stimmigen Ambiente des Stifts mit seiner langen Geschichte kommen sie so richtig zur Geltung.

Dieser Meinung waren auch viele Freunde und Bekannte des Paares. Künstlerkollegen/innen und Interessierte verbrachten einen bereichernden Abend mit der Künstlerin. Unter den Gästen war auch der Olympiasieger und Künstler Dr. Karl Schnabl zu finden - eine besondere Ehre für unser Haus, zählt er auch noch zu den Sportidolen meiner Jugend :-)!

 

0 Kommentare

So

02

Sep

2018

Deutsch-Bieling FF (Fortschritt & Fest) :-)

Start in die Grillsaison
Start in die Grillsaison

Mit einem Grillfest haben wir (Tommi & ich) den Sommer in Bieling beschlossen und die nächste Runde für heuer eingeläutet. Wir haben viel gearbeitet - und uns auch bei seinen Freunden mit einer Einladung bedankt.

Die Malerarbeiten im Inneren habe ich großteils abgeschlossen, die Außenanlagen einmal durchgeputzt, den Baum- und Strauchschnitt verladen und meine Rosenstöcke auf Vordermann/frau gebracht.

Thomas hat seine Werkstätte und die Fundamente im Stadel fertig betoniert und am ersten Wagen in seiner Werkstätte gezangelt. Derzeit richtet er mir einen Geräteschuppen im Stadel ein.

Das alles war Grund genug, mein Geburtstagsgeschenk - den Griller - einmal ordentlich einzuweihen. Thomas hat Freunde, die ihm/uns geholfen haben eingeladen. "Steak meets Puntigamer" war das Motto des gelungenen Abends. 

0 Kommentare

Fr

13

Jul

2018

Engagementtage 2018: Bistum Gurk + Hemma-Haus Friesach

Das Wetter meinte es fast zu gut mit uns!
Das Wetter meinte es fast zu gut mit uns!

Einigen Widrigkeiten zum Trotz hat sich wieder ein Team gefunden, das den BewohnerInnen des Caritas-Heimes Hemma-Haus in Friesach im Juni einen unvergesslichen Tag bescherte. Es ging an den Längsee mit dem Ausgangspunkt im Stift St. Georgen. Das war gelebte Stiftung der Heiligen Hemma im 3. Jahrtausend!

Viele Aktivitäten wurden durch das Engagement der MitarbeiterInnen ermöglicht: Die Begrüßung und der Impuls des Stiftspfarrers mit dem Orgelspiel von Sr. Mildred, am Backofen mit dem Stiftsbäcker Paul, eine Andacht auf dem Weg durch die Gärten mit Sr. Doris. Danach ging es mit der Unterstützung aller an den See. Auf der Terrasse gab es Kaffee und Kuchen und ein Verweilen am See. 

Im Stift erwartete uns dann als Abschluss ein Picknick beim Lehmhaus, von der Küche vorbereitet und den fleißigen Händen finalisiert. Danke allen!

 

0 Kommentare

Mi

11

Jul

2018

Inselhopping auf den Kykladen :-)!

Abendstimmung in Agali (Folegandros)
Abendstimmung in Agali (Folegandros)

Sifnos, Sikinos, Folegandros - Synonym für Sigà, Entschleunigung, herrliche Eindrücke und Griechenland pur! 14 Herrliche Tage in der Ägäis, die viel zu schnell vergingen.

Sie ist schon Routine, die Anreise mit Zwischennächtigung in Piräus, einer lebendigen, vielfältigen und bewegten Hafenstadt - über die vielen Fähren praktisch das Tor zur griechischen Inselwelt.

Mit den Inseln und den dazugehörigen Quartieren hatten wir viel Freude. Jede/s war auf seine/ihre Weise einzigartig. Das Hotel Boulis auf Sifnos, die Appartements Kastellos auf Sikinos und Pasitheia auf Folegandros (Agali) hatten alle ihren besonderen Charme. Einerseits die Lage, andererseits die Betreiber oder die Konzepte die dahinterstanden. Die Strandnähe war allen gemeinsam, etwas, was mir besonders entgegenkommt.

Ankommen auf Sifnos, Wandern und Ausruhen auf Sikinos und den Urlaub auf Folegandros abrunden. Agali mit der kurzen Wanderung in die Bucht Agios Nikolaos bot sich dafür an.

 

0 Kommentare