Der Baustellenreport - Fortsetzung!

Ein Baustellensamstag bei herrlichem Wetter!
Ein Baustellensamstag bei herrlichem Wetter!

Der Um- und Ausbau der Huabn schreitet voran. Schön langsam bekommt die Sache ein Gesicht - dazu braucht es viele engagierte Hände und starke Arme!

Diverse Vorbereitungsarbeiten sind abgeschlossen, z.B. im Keller, ein neuer Kamin errichtet und Baufirma, Installateur (Andreas) und Elektriker waren voll am Werken. Alles lokale Firmen!!

Die Pelletsheizung ist schon fast betriebsfertig, die elektrischen Leitungen sind erneuert und das Mauerwerk saniert, die Decke isoliert. Der Zaun ist angeliefert. Allein der Dachdecker lässt etwas auf sich warten (kommt in den nächsten Tagen).

Im Hof und Stadl hat Thomas mit seinen Freunden ganze Arbeit geleistet. Die Holzhütte ist abgerissen, die Fundamente für den Stadl gegraben Baustahlkörbe angefertigt und Eisenwinkel angebracht, das Eisen für seinen Teil liegt hinter dem Haus.

Inzwischen sind die Fundamente betoniert, die Wände innen grob geputzt und die Heizung fast betriebsbereit. Ein paar elektrische Feinheiten noch und wir starten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0