· 

Wer steht so spät im Baggerloch - Baustellenreport 2018 - Fortsetzung

Mit dem Japaner wird das Material verführt!
Mit dem Japaner wird das Material verführt!

Thomas hat die ganze Woche an unserem Projekt gearbeitet, der Parkplatz war schon fast fertig. Am Samstag war dann ein intensiver Tag: Schottern, Baggern, ... fast im gesamten Stadelbereich. Auch das Erdkabel  wurde verlegt. Mit dabei - Tom - ein Künstler am Bagger!

Mit dem "Japaner" (politisch korrekt?) wurden die einzelnen Abschnitte mit Schotter befüllt und dann mit einer Rüttelplatte verdichtet. Dabei ist einiges an Material draufgegangen. Am Abend hieß es dann: 

"Wer steht so spät im Baggerloch - es ist der Bagger und er baggert noch!." Es war schon finster, als wir unser wohlverdientes Feierabendbier zu uns nahmen, wie es sich auf so einer Baustelle gehört.

Nachdem die Arbeiten im Freien durch den Wintereinbruch gestoppt wurden, ist es drinnen ans Werk gegangen. Thomas hat den Großteil der Wände schon verspachtelt. Der Fliesenleger hat das Bad, das WC und die Waschküche fertig gemacht! Ich habe damit begonnen, die Wände abzuschleifen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0